Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/__core.init.php on line 814

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/sessions/_sessions.init.php on line 268

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_blog_main.inc.php on line 507

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_main.inc.php on line 135

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_main.inc.php on line 139

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_main.inc.php on line 147

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_main.inc.php on line 154

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_main.inc.php on line 201

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_main.inc.php on line 207

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_main.inc.php on line 235

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_main.inc.php on line 250

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_main.inc.php on line 261

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_main.inc.php on line 273

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_file.funcs.php on line 583

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_connect_db.inc.php on line 29

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 223

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 223

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 223

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 223

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 223

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 223

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 223

Strict Standards: Declaration of UserSettings::get() should be compatible with AbstractSettings::get($col_key1, $col_key2 = NULL, $col_key3 = NULL) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/users/model/_usersettings.class.php on line 0

Strict Standards: Declaration of UserSettings::set() should be compatible with AbstractSettings::set() in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/users/model/_usersettings.class.php on line 0

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 304

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/_param.funcs.php on line 1739

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/__core.init.php:814) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/sessions/model/_session.class.php on line 222

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/items/model/_item.funcs.php on line 114

Strict Standards: Declaration of BlogCache::get_option_list() should be compatible with DataObjectCache::get_option_list($default = 0, $allow_none = false, $method = 'get_name', $ignore_IDs = Array) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/collections/model/_blogcache.class.php on line 0

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/model/dataobjects/_dataobject.class.php on line 417

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/model/dataobjects/_dataobject.class.php on line 433

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/model/dataobjects/_dataobject.class.php on line 442

Strict Standards: Declaration of Blog::dbupdate() should be compatible with DataObject::dbupdate($auto_track_modification = true) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/collections/model/_blog.class.php on line 54

Strict Standards: Declaration of Blog::set() should be compatible with DataObject::set($parname, $parvalue, $make_null = false) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/collections/model/_blog.class.php on line 54

Strict Standards: Declaration of Skin::dbupdate() should be compatible with DataObject::dbupdate($auto_track_modification = true) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/skins/model/_skin.class.php on line 0

Strict Standards: Declaration of CollectionSettings::_load() should be compatible with AbstractSettings::_load($arg1 = NULL, $arg2 = NULL, $arg3 = NULL) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/collections/model/_collsettings.class.php on line 0

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 236

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 334

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/items/model/_itemlist.class.php on line 538

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/items/model/_itemlistlight.class.php on line 118

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/items/model/_itemlistlight.class.php on line 178

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/items/model/_itemlistlight.class.php on line 833

Strict Standards: Declaration of ItemListLight::query() should be compatible with Results::query($create_default_cols_if_needed = true, $append_limit = true, $append_order_by = true, $query_title = 'Results::Q...') in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/items/model/_itemlistlight.class.php on line 48

Notice: Array to string conversion in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/_param.funcs.php on line 1199

Notice: Array to string conversion in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/_param.funcs.php on line 1199

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 334

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 334

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 334

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 223

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 223

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 223

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 223

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 223

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 223

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 223

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/__core.init.php:814) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/_template.funcs.php on line 59
Shiatsu Blog chez Marie-Solange
Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 304
  • Start

  • Strict Standards: Declaration of ItemTypeCache::get_option_array() should be compatible with DataObjectCache::get_option_array($method = 'get_name', $ignore_IDs = Array) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/items/model/_itemtypecache.class.php on line 0
  • Anmelden

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/items/model/_item.class.php on line 1877

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/items/model/_item.class.php on line 3546

Strict Standards: Declaration of User::dbupdate() should be compatible with DataObject::dbupdate($auto_track_modification = true) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/users/model/_user.class.php on line 0

Strict Standards: Declaration of User::dbdelete() should be compatible with DataObject::dbdelete() in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/users/model/_user.class.php on line 0

Strict Standards: Declaration of User::set() should be compatible with DataObject::set($parname, $parvalue, $make_null = false) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/users/model/_user.class.php on line 0
admin
19.10.12


Strict Standards: Declaration of GenericCategoryCache::clear() should be compatible with DataObjectCache::clear($keep_shadow = false) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/generic/model/_genericcategorycache.class.php on line 49

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 304

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/generic/model/_genericelement.class.php on line 109

Strict Standards: Declaration of GenericCategory::set() should be compatible with DataObject::set($parname, $parvalue, $make_null = false) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/generic/model/_genericcategory.class.php on line 45

Strict Standards: Declaration of Chapter::dbupdate() should be compatible with DataObject::dbupdate($auto_track_modification = true) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/chapters/model/_chapter.class.php on line 38

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 334

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 334

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 334
Perlen auf dem Weg... Das Los-lassen


Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 334

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 304

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_file.class.php on line 1919

Strict Standards: Declaration of File::dbupdate() should be compatible with DataObject::dbupdate($auto_track_modification = true) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_file.class.php on line 0

Deprecated: Non-static method FileRoot::gen_ID() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_filerootcache.class.php on line 131

Strict Standards: Declaration of Filetype::set() should be compatible with DataObject::set($parname, $parvalue, $make_null = false) in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_filetype.class.php on line 0

 

Rückzug und Verlust

Zum Thema "loslassen" kam es während der Ausbildung als die Wandlungsphase Metall gelehrt wurde. Um das Wort zu verstehen, versuchte  ich es zuerst auf meine Mundart, Bassa (wañs oder nwanhack) dann auf Französisch (relâcher, laisser tomber oder laisser aller) zu übersetzen.

Die Energie der Metall-Phase bewegt sich nach innen und unten. Dem Metall ist der Jahreszeit Herbst zugeordnet und der Herbst ist die Jahreszeit von Rückzug und Verlust,  mit Trauer als Emotion. Der Herbst ist für mich nebst den wunderschönen Augenblicken in der Natur mit Farben und wechselnden Temperaturen, die Zeit des  inneren Aufräumens. Nun was heisst das? Wie kann man in unsere schnell lebende Zeit erkennen, dass der Zeitpunkt gekommen ist, sich von etwas, gar einer mittlerweile gewordenen Last zu verabschieden? Man könnte meinen, dass das Herz dem Geist eine Botschaft sendet. Dieser leitet dem Körper die Nachricht weiter. Der Körper, welcher, dankt seinen Aufnahme- und Ausscheidungsfähigkeiten der Ki unser physisches Sein ermöglicht, agiert auf seine Art und Weise. 

Die Trauerzeit ist ein Prozess, während dem den Grund des Ereignisses noch nicht verstanden werden kann. Wie kann man sich klar werden, dass eine leidenschaftliche, seelenverwandte Liebesbeziehung zu Ende gehen kann? Wie ist es möglich, dass ein geliebter Mensch plötzlich sterben muss, obwohl er/sie noch vor paar Stunden noch da war? Warum muss man eine mit Herzblut ausgeführte Arbeit von heute auf morgen verlassen? Warum immer ich? Und überhaupt das Warum?

 Die Periode der Melancholie und Sehnsüchte widerspiegelt dem Herbst sehr gut, eine Mischung der vier Jahreszeiten, welche sich in Erinnerungen darlegt. Wann ist Zeit zum loslassen? Sobald der Bewusstsein eingeschaltet ist,  die Erkenntnis, dass man mit sich selbst eine Art autodestruktive, selbstquälende Beziehung führt, in dem man sich zum Beispiel Jahren nach einer Trennung, sich um Haar genaue um jeden Details erinnern kann und somit eine einseitige Vergötterung des“ geliebten“ lebt, schlaflose Nächte verbringt oder der Kummer als das Zentrum, der Grund der eigenen Existenz sieht, so dass der Austausch zur Umwelt nur bedingt wird, weil Neues nicht mehr willkommen ist

Kommt Zeit kommt Rat, reife, Kraft, Mut, Vertrauen und Heil

Gäbe es im Kopf oder im Körper einen Knopf, mit einem Aus/Stopp/Schluss Schalter? Im Shiatsu (zum Beispiel mit einer Prozessbegleitung) wird das Thema unterstützt und begleitet, um die „alten Verhaltensmuster“ zum Fliessen zu bringen,  damit Platz für Neues geschaffen wird. Während einer Shiatsu-Behandlung ertappe ich mich oft als Klientin zum Beispiel bei einer Beinrotation der Therapeutin/dem Therapeutem "helfen zu wollen", in dem ich mitmache, anstatt einfach die Behandlung zu geniessen und vor allem NICHTS  tun. Und danach im Laufe des Prozesses übergossen von Tränen, Tränen der Erleichterung und tiefes Seufzen. Nebst, ausser Shiatsu gibt es natürlich tausende von Möglichkeiten Bewegung und Rhythmus in die Thematik zu bringen. Zum Beispiel tanz- oder normale Rituale, Briefe schreiben, Hand-Auflegen (bei vielen Kirchen, z.B. offener St. Jakob in Zürich und die St. Elisabethen Kirche in Basel) oder ganz einfach – falls der Geist ruhig und das Herz offen genug ist - ein Wort, eine Geste, ein Anblick, eine Begegnung.  

Sobald die Zeit ihre Magie freigegeben hat, fängt man allmählich an, die Essenz zu verstehen. Und vor allem die Integration in sich zuzulassen. Als Folge davon entsteht die Dankbarkeit (mayega, la réconnaissance). Die Dankbarkeit, für die wertvolle Geschenke, für diese Erfahrung, für diese Herausforderung, dass aus dieser Liebe vielleicht wunderbaren Kindern erzeugt wurden, dass man in sich Gefühle entdeckt hat, welche bis dahin unbekannt oder sogar unvorstellbar waren, dass man als Teil der Unternehmung, eines Teams, Erfahrungen sammeln und somit innerhalb einer Gemeinschaft etwas  erleben und  bewegen durfte. Vielleicht, möglicherweise wird all Das für den weiteren Weg nützlich sein. Die Dankbarkeit, das Gedächtnis des Herzes an seine Güte.  

Das Vertrauen gewinnen, dass es mit den Kindern Alles gut wird, Vertrauen an sich selbst, in den Dingen, ans Leben wieder haben.  Wie ein Baum, welcher sich im Herbst von seinen Blättern verabschieden muss. Diese, je nach Zustand des Winds, schweben langsam oder schnell zum Boden, zur Erde, zum Ende. Für mich persönlich ist es die Zeit der Umwandlung. Die Transformation von diesem Stein (nicht dass ich die Steine nicht liebe oder achte) zu einer Perle.

Perlen auf dem Weg
"Auf eurem Weg lagen viele Steine. Ihr habt aus den einzelnen Steinen Perle gemacht. Sie haben verschiedene Kräfte in euch freigesetzt, die ihr nicht hättet, wenn euch die Fremdbestimmten Missklänge nicht angestossen, fast gezwungen hätten, diese inneren Reichtümer zu entwickeln"
Alexa Kriele

Integration bedeutet, gleichzeitig auf allen Ebenen ein vollständiges Ganzes zu sein“. Jiddu Krishnamurti

 


Deprecated: Non-static method FileRoot::gen_ID() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_filerootcache.class.php on line 131

  • Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 334

    Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 334
    News
  • Einen Kommentar hinterlassen »

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/skins/_item_feedback.inc.php on line 156

Deprecated: Non-static method FileRoot::gen_ID() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_filerootcache.class.php on line 131

Deprecated: Non-static method FileRoot::gen_ID() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_filerootcache.class.php on line 131

Für meine Ausbildung zur Kauffrau durfte ich eine Privatschule besuchen. Die Mehrheit meiner Kamaraden war Menschen, die  aus gesundheitlichen Gründen ihren Beruf aufgeben mussten. Die relativ kleine Klasse war eine gute Mixtur aus langjährigen Berufserfahrenen und Schulabgängern. Wir hatten in der Klasse ein junger Mann, der meine Aufmerksam besonders gezogen hatte. Er war Mitte dreissig, hatte tiefe blaue Augen, mal gepflegt, frohlich, unterhaltsam, lustig, aufmerksam, präsent und am nächsten Tag war er wie Tag und Nacht. Während einem  persönlichen Gespräch erzähte er mir, dass er unter Depression litt, und musste regelmässig Medikamente zu sich nehmen. Da ich das Wort zum ersten Mal hörte, fragte ich ihn, was eine Depression ist. Er erklärte mir sein psyschicher Konflikt. Trotz Mitgefühle und Empathie sass ich neben ihm mit grosser Hilfslosigkeit.

Die Seele sagt zum Körper: "geh du vor, auf mich hört er/sie nicht, vielleicht hört er/sie auf dich".
Der Körper antwortet: "Ich werde krank, dann wird er/sie Zeit für dich haben".

Der Beginn der innere Ausseinandersetzung kann schwierig sein zu erkennen, denn bis der Körper agir können Jahre vergangen sein.  Der innere Rückzug kann ein leiser und  unbewusster Prozess sein. Auf einmal schweigt man um seine Ruhe zu haben, schaut weg, wird gleichgültig, dünnhäutig, desinteressiert, lethargisch, obwohl in der Liebe getragen sich unheimlich einsam fühlen, verdrängt die Gefühle und Emotionen, die innere  und äussere Welt stimmen nicht mehr überein. Man zieht sich zu sich selbst, zur Seele zurück. Das Unbewusste bedient sich einer psychischen oder körperlichenn Empfinden, um zum Ausdruck zu bringen, was geschieht. Dem Menschen stehen drei Hauptkategorien von Alarmsignalen zur Verfügung, drei verschiedene Arten, diese inneren Botschaften mit unterschiedelicher Intensität in seinem Körper zu erfahren: Körperliche und seelische Spannungen,Verletzungen  sowie organische und psychische Erkrankungen.

Wenn der Körper so weit ist, dass der Mensch sich Zeit für die Seele nimmt, dann startet mit dem Bewusstsein die Persönlichkeitsentdeckung, das sich selbst Kennenlernen. Nach dem die von aussen nach innen importierte Selbstbewusstsein, dass heisst den Lob, die Komplimente, Errungenschaften, materielle Güter, trügerische Machtgefühle und so weiter, plötzlich in Frage gestellt werden oder nicht mehr wichtig sind, dann ist die Zeit reif, um sich selbst den Spielgel vor der Nase zu halten um selber genauer hinzuschauen. Es bedarf viel Mut, Ehrlichkeit, Selbstliebe, Überlebenswille um diese intime Reise anzutreten.
Vor einigen Jahren war ich in Nottinghill Karneval in London. Es war hoch Sommer. Ich dachte, mich wie immer an gute Anlässe köstlich zu amüsieren, tanzte, nahm ab und zu Fotos mit den Schönheiten um mich herum, war wieder in meinem Element. Ich sah eine Schönheit von einer der Tanzgruppen von weit her und sagte dann zu mir: Mit ihr muss ich unbedingt ein Foto haben. Die schöne Frau kam wie gerufen direkt zu mir, fasste mein Kinn an und sagte: "smile sister, just smile"! Ich machte zwar ein Foto mit und von ihr, musste einigen Minuten später aufpassen, dass ich in dieser Feiernde Menge nicht in Tränen ausbreche. Zurück ins Hotelzimmer musste ich mich eingestehen, dass eine Fremde mich die Masque vom Gesicht abgerissen hatte. Auf einmal dachte ich: "Wo ist deine Lebensfreude Marie-Solange, du hast dich immer gepriessen, an der Quelle der Lebensfreude geboren zu sein. Jetzt ist die Quelle offenbar ausgeschöft".

Spätestens nach einem Ereignis, zum Beispiel nach einem Unfall, Verlust des Gleichgewichts , Burnout, innere und äussere Erschöpfung, Antriebslosigkeit, Krebs, Infarkt, Gewichtabnahme- und zunahme und so weiter, muss der Körper Halt machen, um nicht auf Knie gezwungen zu werden. Die innere Reise und persönliche Herausforderung kann mit Fragen wie "wer bin ich? was bin ich als Mensch, als Individuum? warum bin ich hier, was will ich im diesem Leben? Was kann ich gut bzw. weniger gut tun?, Wie gehe ich mit mir und meiner Umgebung um?, Welche rolle habe und pflege ich in der Familie, Freundes- und bekanntenkreis? Wie würde mich meinen Lover (Freund oder Ehemann), meine Freundin (Ehefrau oder Mätresse), eine gute Freundin, einen guten Freund oder Familienmitglied als Mensch/Person beschreiben? Würde ich mich als fremde gerne selber kennenlernen? Was ist die Botschaft dieses Ereignisses? starten. Diese Fragen und viele anderen helfen einem, selber den Spiegel vor sich hinzuhalten, um das von innen nach aussen exportierte Selbstbewusstsein aufzubauen, das wahre sich selbst zu entdecken und gleichzeitig  gewahr sein,  um nicht ein Bild von sich selbt zu machen. Denn als lebendiges, sich wandeldndes, vitales menschliches Wesen ist man immer in Bewegung, also jeden Tag bereit sein, sich selbst neu zu begegnen.

Erkennen - Akzeptieren - Hilfe holen
"Celui qui se tient debout va de commencement en commencement - auteur inconnu"

Zu akzeptieren, dass eine Änderung angesagt ist möglicherweise nicht einfach, weil man so in seinen Gewohnheiten verhaftet ist. Diese Gewohnheiten oder Muster geben einem eine Art Sicherheit, deren Verlust beängstigend sein kann. Das Trauern und vor allem das Losslassen wagen. Sich geschwächt seinen Liebsten zu zeigen braucht Mut. Ehrlichkeit zu sich selbst und Tapferkeit, seine Maske vor den Vertrauten zu ziehen ist eine Geste, welche zeigt, dass hinter einer Superfrau, einem Supermann, steckt vor allem ein Mensch, mit seinen Schwächen und Stärken. Und somit Hilfe benötigt. Insbesondere die Nähe zur Familie, die Geborgenheit bei den Eltern zu holen wie früher als Kind, dahin zu gehen, wo man nichts muss, sondern einfach nur sein darf. Für sich selbst Zeit nehmen mit einer gesunden Mischung zwischen Narzissmus und Egoismus, zum Beispiel mit guter Nahrung, Körperpflege (sich richtig eincremen und somit seinen Körper neu entdecken und verwöhnen, neuer Kleidungsstil) genügend Schlaf, Sport (Ausdauertraining, Yoga, Tanzen, Singen, Krafttraining, Meditation usw). Wach und achtsam sein, ins Hier und Jetzt zu leben, die Vergangenheit dort zu belassen wo sie ist, vermeiden im Kreis der selbst-quälenden Gedanken zu drehen/versinken, die Dinge ihren Lauf nehmen lassen, die Zeit das tun lassen, was sie sehr gut kann, nämlich, die Wunden heilen. Hilfe ausserhalb des "Hauses" holen, Therapien aller Arten, Lebensberatungen, Ernährung, Coaching, Astrologie usw. ausprobieren, dem Chakra, in welchem man sich befindet, besondere  Achtung schenken. Und Fremdgehen in dem man die eingene Voreingenommenheit durchbricht. Dinge tun, welche das Kind in sich vielleicht wecken könnten und einem eine gewisse Leichtigkeit wieder verschafft.

Shiatsu als Körpertherapie kann sehr  hilfreich, zuert mit der Berühung, da man während dieser inneren Rückzug in eine Welt lebt, welche nach aussen nicht mit Worte erklärt werden kann. Dies kann zu einer undefinierbare Einsamkeit führen, auch wenn man in einer gut funktionierende Liebesbeziehung ist. Shiatsu bietet eine lebensnahe Unterstützung, um uns wieder mit der physischen Realität unserer Existenz vertraut zu machen - Zentrum, eigene Ruhe, Frieden, aufbau der Lebensenergie.

 Innere Bereicherung

Irgendwann merkt man, dass die Lust, das Interesse an allen herum wieder da ist. Die grundlose Freude erblüht das Gemüt, die Fazinationen in Allen hat an die Haustür wieder angekloppt, man lässt sich von der Schönheit einer Blume, des Augenblicks verführen, beglücken,  bekannten und unbekannten Melodien sprudeln aus dem Herz, man lässt sich von dem Lachen eines Kindes, des Gegenübers anstecken, man lacht über sich selbst und macht wieder "blödsinn", die Masque mit "alt Laster" ist verbrannt. Von der Mitte heraus wächst die Selbsterkenntnis und die Dankbarkeit, die Selbstwertschätzung wird gestärkt, das wahre Selbstbewusstsein ist aufgebaut. Somit entsteht die Erkenntnis, dass man vielleicht winzig und miniscule erscheinen mag wie der Venustransit vor der Sonne, doch die Liebe zu sich selbst und seinen Platz gefunden hat, seinen Beitrag hier auf Erde und Universum leistet, und somit seinen Weg geht. Und das ist gut so.

 "Wenn man sich selbst nicht kennt, ist man unreif;
sich selbst zu verstehen ist der Anfang der Weisheit".
Jiddu Krishnamurti

 Zum Tanzen:

  • I'm still standing  - Elton John
  • Stronger - Kelly Clarkson
  • survivor - destiny's Child
  • The great pretender - The Platters (Freddie Mercury)



Deprecated: Non-static method FileRoot::gen_ID() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_filerootcache.class.php on line 131
admin
11.12.11

2012


Deprecated: Non-static method FileRoot::gen_ID() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_filerootcache.class.php on line 131

Das erste Mal, als ich von der Prophezeiung der Maya hörte, es war im Jahr 2009, während der mediale Beratung bei Frau Nadine Reuter in Zürich. Diese Prophezeiung nahm ich damals zur Kenntnis, denn sie war nicht der Grund der Sitzung. Mittlerweile - vor allem je näher das Jahr 2012 rückt -,  kann man aus der wundermaschine, dem World Wide Web, von lehrreichen bis geisttödenden Berichte darüber Lesen.

Der Grund meiner Zeilen hängt mit meiner Beobachtungen zusammen, als Mensch und vor allem als Afrikanerin. Nicht dass ich eine Verehrerin der Vergangenheit bin, aber ich muss immer wieder feststellen, dass viele Werte, welche wir von unseren Ahnen, Grosseltern und Eltern bekommen durften, leider verloren sind. Die Erziehung, welche ich als Kind erhalten durfte war als erstes Gebot die Liebe und Respekt an Gott ( nur einen Gott mit verschiedenen Namen, wie die Vielfalt von Sprachen, Dialekten), und den Mitmenschen.  Die Bezeichnung von "ma soeur, mon frère", hat eine sehr tiefe Bedeutung in sich, nämlich die von der Gemeinschaft. Einem Kind "gehörte" nicht nur seinen Eltern, sondern der ganzen Welt (hier bin ich ein lebendiges Beispiel, denn nicht nur die Erziehung, auch die Vater- und Mutterliebe durfte ich auch von nicht leiblichen Eltern erfahren. Und zwar die Vaterliebe durch den Ehemann meiner Tante, die Mutterliebe durch die Grossmutter, die Tante, die Mutter, die Wahlmutter, - die ursprünglich aus Deutschland stammt -, und anderen Müttern. Ich bezeichne mich als ein Kind mit zwei Vätern und vielen Müttern und Geschwistern, deshalb als sehr gesegnet). Wiederum trugt dieses Kind Verantwortung gegenüber seinen  Eltern und der ganzen Welt. Mit der Nennung "Kind, Schwester, Bruder" schlosst man automatisch die Person ans Herz und behandelte sie wie "die Eigene" und somit war das "negative" bereits beseitigt, denn niemand tut dem Eigenen etwas "böses" an. Um dies einfacher zu schildern: Man wollte dem Kind, die Schwester, dem Bruder des "Anderen" nichts antun, was man sich für die "Eigenen" nicht gewünscht hätte. Kurz, man sah in den Nächsten einen Teil von sich selbst. Ich persönlich lebte noch sehr stark mit dieser Weltanschauen, welche ich mich bemühe zu kultivieren, ich sah sofort in anderen einen Teil von mir. Z. B. sagte ich mir: Dieser Herr hat eine ähnliche Mimik wie Onkel..., oder bevor ich einem Jungen ein böses Wort sage, halte ich Inne und sage, hmm du bist so alt wie meinen Bruder,  du könntest meinen jungeren Brüder sein und sage bloss Ohh ces jeunes, und schüttle den Kopf. Und das Ganze dehnt sich in Freundes- und Bekanntenkreis aus. Die Tatsache ist doch, dass jeder von uns die Tochter, der Bruder, das Kind, die Mutter, der Grossvater usw. von jemandem ist, und dass wir von irgendwoher kommen.

Leider hat die Individualität die Gemeinschaft so stark verdrängt, dass aus Wir das Ich nur noch herrscht. Die Individualität (die Rede hier ist weder vom Individuum noch von einer Gemeinschaft mit ähnlichen Interessen), welche meiner Meinung nach zum ungesunden Ego führt, schliesst das "ich, meins, und wiederum ICH und MEINS" mit sich ein. Die Liebe, den Respekt zu einander sind durch Vorurteile, Angst usw ersetzt worden. Man lächelt sich nicht mehr aus dem Herzen an und akzeptiert sich gegenseitigt, sondern das ICH will das andere ICH schon beim ersten Anblick, nach beliebigen Vorstellungen (und Stimmungzustand) ummodellieren. Die Liebe, die Herzlichkeit, die Rücksichtnahme, die Nähe, das natürliche/grundlose Interesse, die Aufmersamkeit, den Respekt an einander sind durch trügerische Vorstellungen und Gefühle der Überlegenheit, der Macht ausgetauscht worden. Der Mensch ist für seine Mitmenschen zum Störfaktor geworden, welcher ausgemerzt werden muss. Doch die Realität ist, dass  jedes (Lebe)wesen seinen Platz hier hat.

Paradoxerweise steigt die Sehnsucht, das Streben nach diesem grossen Wort, die bedingungslose Liebe in Gott. Dabei übersehen wir das Werkzeug  Gottes in jeder von uns, in der Natur, den Tieren,  in allen sicht- und unsichtbaren Wesen.  Meine ewige Frage lautet immer: Wie kann es sein, dass wir den Gott lieben können, welcher wir nicht alltäglich als Materie sehen, wenn wir nicht in der Lage sind, das, was wir tagtäglich erleben dürfen, als Gott zu lieben? Fact ist, wir stellen ihn Fragen und überhören seine Antworten via uns oder anderen Känelen, weil wir vergessen haben, dass wir uns gegenseitig ergänzen. Ich durfte vor einigen Wochen folgende Erfahrung machen: Auf dem Weg zur Praxis, dachte ich, ich würde alles Gold der Welt geben, damit meine Grossmutter mir wieder eine ihrer alten Geschichten erzählen kann. Genaue diese Geschichten , welche sie ab und zu wiederholte und meine Gedanken abschweiften, bis etwas Neues dazukam... Ich lief bis zur Bushaltestelle. Plötzlich kam eine Dame, und als ich Platz für sie machen wollte, sagte sie mir, es seid nicht nötig, sie möchte lieber stehen bleiben. Sie blickte dann über die Strasse und erstaunte, dass der Weihnachtsbaum bereits da war! Die liebe Frau erzählte mir ein bisschen über Ihre Kindheit als Landei (sie erklärte mir, dass dies eine Bennenung für Menschen sei, die auf dem Land leben und die sei nicht abwertend), wie sie und ihre Geschwister sich über den Samiclaus und die ersten Clementinen freuten, wie schwierig es heute geworden ist, einem Kind eine Freude zu machen, weil der Wunder an Weihnachten verloren gegangen ist (die Kinder bekommen vor Weihnachten fast alles was sie wollen), über den Kulturschock als sie damals in die Stadt gezogen war usw. Die liebe Dame fasste mich fast immer an während sie sprach (eine Geste, welche mir sehr gut gefallen hatte, weil heute jede/r auf Distanz geht), mein mund war halb offen und ich absorbierte Alles wie ein Schwamm, bis der Bus kam. Die liebe Dame stieg in den Bus während ich langsam zurück zu mir kam. Als der Bus abfuhr winkte sie mich, ich  winkte zurück, bevor ich wütend auf den Bus wurde, kam in mir ein leises Danke aus und die Stille...

In der Propehezeiung der Maya sowie in anderen Prophezeiungen (ich bin überzeugt, dass andere auf Erde existieren, auch wenn sie nicht "bekannt" sind),  - glaube ich -, geht es darum, Alles zu beseitigen, was wir mit dem Kopf, dem Denken, verursacht haben und endlich unsere Herzen öffnen, mehr Bauchgefühle zeigen und auszuleben. Zurück zu unseren Kernen. Mit dem Denken hat der Mensch viel erreicht, weil dieses  seine Grenze leider nicht kannte - nach dem Motto Alles ist möglich, man kann/will mehr erreichen-, wiederum viel mehr zerstört. Macht es Sinn, sich gegeseitig die Köpfe zu schlagen für ein Stück Land, macht es Sinn unschuldige Kinder Waffen in den Händen zu drücken und somit ihre Seele aus dem Leib zu rauben, macht es Sinn den Wald, die Natur zu zerstören nur um unsere heutige Wegwerf- und Überkonsumgesellschaft zu befriedigen, macht es Sinn in derart Selbstverständlichkeit zu leben? Kindern verzichten von sich aus auf Fleischkonsum, Muttererde gibt uns das zurück was wir ihr an Schaden zugefügt haben (Erdbeben, Naturkatastrophen, Tsunami, Dürre, Klimaerwärmung usw.), jede/r will möglichst ein anonymes Leben führen, das virtuelle Leben ist wichtiger geworden, obwohl es niemand im Spital besuchen tut geschweige denn die nötige menschenwärme gibt oder das Herzlachen teilt, das schnelllebige Leben diktiert den Ton des Umgangs untereinander mit der Machtgier als Krönung dieser Misere.

Die Zeit für mehr Bewusstsein ist wahrscheinlich angesagt, in der jede/r seine Handlungen, sein Tun mehr Achtsamkeit schenken sollte, gewissenhafter werden muss, die Zeit, an der jede/r wissen sollte, dass niemand "böse" auf die Welt kommt, dass wir alle nur Mieter, Passanten auf dieser wunderschöne Erde sind, der den lieben Gott (als einzige Besitzer) uns als Geschenk für unsere "Entwicklung", unsere Verwirklichung gegeben hat, dass wir hier alle vergänglich sind. Mit diesem "neuen" Zeitabschnitt sollten wir wieder lernen  einander zu lieben, zu achten, zutragen, zu ertragen, zu akzeptieren, das Wunder in jeder von uns wieder zu entdecken, denn jede/r ist die Tochter, das Kind, die Grossmutter, der Vater, die Tante usw. von..., und somit ein wertvolles und liebeswürdiges Lebewesen.


Deprecated: Non-static method FileRoot::gen_ID() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_filerootcache.class.php on line 131

Deprecated: Non-static method FileRoot::gen_ID() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_filerootcache.class.php on line 131

Die Arbeit als Shiatsu-Therapeutin betrachte ich als echte Begegnungen. Vor jeder Sitzung (egal ob neue/r Klient/in oder nicht), spüre ich eine grundlos kindliche Freude. Eine Freude, welche ich nicht in Worte fassen kann, weil für mich trotz der Entwicklung der Sprachen, die Gefühle und Empfindung  zu charakteriesieren , sie verbal auszudrücken irgendwie noch eine grosse Einschränkung in diesem flüchtigen Zustand einbringt. Grundlos bezieht sich nicht auf den Mensch, sondern auf die Sitzung, die Zusammenarbeit in ihrer Vielfältigkeit.

Als Vorstellung ist es wie jedesmal die Öffnung einer neuen Tür von u.a. sich Treffen, sich Anschauen, in Kontakt treten mit den Augen, ein Lächeln, Händeschütteln, den gebrauchten Raum annehmen bis zum ersten Gespräch. Das Gespräch, welches von sich öffnen, Zuhören, Beobachten, voneinander Lernen, Zusammenlachen bis zum einfach SICH SEIN KÖNNEN/DÜRFEN führt zur Basis der Körperarbeit, somit zum Vertrauen.

Die Körperarbeit an sich findet am Boden, auf den Futon statt und beginnt mit der Berühung. Die Berührung ist für mich wie ein Tor zur Arbeit, dankt der ich die Zulassung, die Neugierde, die Fraglichkeit, den widerstand bwz. die Grenze wahrnehmen kann. Mit der Hara-Befragung, womit die Körperarbeit startet, zeigt der Körper seinen aktuellen Energiezustand. Die Arbeit an sich variert nach der Hara-Befragung zwischen deutliche Rückmeldung und viele Fragezeichnen, wo ich dann den Körper nochmals fragen muss, was er braucht, wenn ich z.B. nicht weiss, wo ich anfangen soll. Die Frage stelle ich dem Menschen und dem Universum (um beide zu verbinden, weil ich überzeugt bin, dass die Regenerierung, die Aktievierung der Selbstheilungskräfte sich  zwischen diesen Beiden Ebenen ereignet, und ich bin nur die Lenkerin, ein Katalysator), um die "eigene Wille" nicht hineinzubringen.  Diese "eigene Wille" steht meistens schnell zur Verfügung. Eine Art natürliche Reaktion, sofort dem Menschen  "helfen zu wollen", am liebsten sofort diesen Menschen von seinen Probleme, Sorgen, Lasten zu befreien. Eine andere "eigene Wille" kommt noch hinzu, wenn die gelernten Methoden und Techniken, welche man sich angegeignet hat, entpricht die Erfahrungen aus dem Rücksack anwenden/ ausüben möchte, vielleicht "will" man noch dies oder jenes  ausprobieren, etwas "Neues" entdecken usw.

Und so geht die Reise weiter, weiter, bis irgendwann im Nu die subtile Berührung eintrifft. Die Gedanken verschwinden und schlicht flattern die Händen über den Körper. Jäh entsteht nur noch ein authentischer Austausch, eine tiefe Kommunikation mit Feedback des Körpers, welcher seine Bedürfnisse offenbart. Er steuert, führt, leitet  die Händen dorthin wo er berüht sein möchte. Sie gelangen zum Beispiel an eine Stelle und werden Willkommen geheissen oder werden eingeladen, da noch eine Weile zu bleiben.

Das ist die Zeit der Wahrnung des Jetzts, der Achtsamkeit und Wachsamkeit, des Seins, des wahren Nehmen- und Geben/Geben- und Nehmen, der Stille, des Friedens u.v.m., welche den Raum auffüllt. Man könnte diesen Moment Meditation nennen, für mich persönlich ist es der Zeitpunkt wo sich die LIEBE in ihre REINHEIT zeigt.

"Wenn du den Körper eines Menschen berührst,
sei andachtsvoll – als ob Gott selber anwesend wäre und du ihm nur dienst"
OSHO


Deprecated: Non-static method FileRoot::gen_ID() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_filerootcache.class.php on line 131

Deprecated: Non-static method FileRoot::gen_ID() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_filerootcache.class.php on line 131

Soweit ich zurück denken kann, war das erste Wort, welches mich seit meiner Kindheit begleitet, das Wort "Respekt".  Ich hörte das Wort erstes Mal von einer meinen Erzieherinnen (ich bin mit der Auffassung erzogen worden, dass die Erziehung eines Kindes in der Verantwortung der Gemeinschaft liegt), laut rufend: Hey Marie-Solange! Seid anständig mit deiner Kamaradin, weiss du denn nicht, dass sie älter ist als du? Also habe Respekt vor ihrem Alter! Neben dem Respekt vor dem Nächsten (Menschen, Tiere, Natur), fremde Eigentum wie die Eigene, war meine Jugenderziehung sehr von dem Respekt des Alters  geprägt.  Es liegt sehr wahrscheinlich daran, dass ein Tag als ein Geschenk erlebt und ausgelebt wird. Aus dieser Dankbarkeit entsteht den Stolz, seinem Alter würdig zu sein.  So durfte ich niemals eine Person mit Vorname rufen, die im Alter meiner Eltern war, sondern mit einem (maman oder papa + Vorname) beginnen, desgleichen mit Onkeln und Tanten (mit einem tonton oder tata +Vorname). War der Altersunterschied zwischen mir und der Person nicht zu gross, so war eine "Sita" bei Frauen oder ein "tonton oder grand" bei Männern. Wurde dies unterlassen, verteitigte sich die Person mit Worte wie: "Ich könnte deine Mutter sein, bitte nenne mich maman... oder Sita...". fühlte sich der ältere beleidigt,  sagte er drohend z.B."Wir beide haben die Schulbänke nicht zusammen aufgewärmt! Also nenne mich nicht z.B. Paul, sondern tonton Paul"!  Ebenso unbezahlbar ist "le droit d'aînesse". Vor kurzem folgte ich eine Diskussion von zwei erwachsenen Menschen, welche abrupt endete, nachdem der Ältere schlagfertig so argumentierte"Ne sais-tu pas que si en tant qu'aîné j'avais barré le chemin, tu ne serais pas né? Alors s'il te plaît pèses tes mots quand tu me parles, car le droit d'aînesse ne s'achète pas". Genauso wichtig war die Hierachie, der Segen der Ur-, Ur-, Urgrosseltern bei essenziellen Lebensereignisse (z.B. Heirat, Kindererziehung usw.) war unentbehrlich. Und somit kannte jeder unausgesprochen seinen Platz in der Familie.

Warum ist man in Afrika so stolz auf das Alter? Warum lebt man so, als gäbe kein Morgen? Warum wird das Alter so geehrt? Ein Weiser (le Sage du village) erzählte mir während den Sommerferien im Dorf Folgendes (während meiner Kindheit mussten fast alle Kindern während den grossen Sommerferien zurück zu den Dörfer gehen, um nicht nur die Grosseltern zu besuchen, sondern und vor allem um die Würzeln wieder neu aufzutanken. Im Dorf lernte man die eigene Stammeskultur, Rituallen Traditionen besser kennen): Mein Kind, Alles Beginn bereits im Mutterleib. Stellt dich mal vor, du bist eine von diesen Millionen Spermatozoiden. Du kämpfst dich durch, schafft es befrüchtest zu sein. Dann kommst du auf die Welt. Und der Kampf geht weiter mit Hohen und Tiefen, gute und weniger Gute Erfahrungen. Denn das Leben ist ein harter Kampf. Und jeden Tag erlebst du neue Sachen, manchmal weiss du gar nicht, ob du am Abend dein Bett wieder erreichen wirst. Und doch erlebst du neue Tage. Und darauf solltest du immer stolz sein, weil dies nicht selbtverständlich ist. Die gute Worte hatten damals für mich nicht viel Bedeutung, nur eines bliebt doch bis heute im meinem Kopf eingraviert. Nichts ist im Leben selbstverständlich.

Das Alter ist hier in (Europa) nebst dem Wetter das meist erwähnte Wort, um nicht Thema zu sagen. Fast in jedem Gespräch kommt es vor, erzählt man z.B. über die schwere Krankheit, den Unfall oder den Tod eines geliebten Menschen, einen Bekannten, wird meist zuerst nach dem Alter des Betroffenen  gefragt... Ich  beobachte,  dass wir heute in eine "pêle-mêle" Gesellschaft leben. Die jungen und ältere Menschen haben sich zusammen in einem Topf eingemischt und keiner erkennt seinen Platz mehr. Ich erinnere mich an eine Situtation mit einer Frau im Alter oder älter wie meine Mutter. Aus irgendeinem Grund stimmte die Chemie zwischen uns beide nicht. Und so kam es, dass die Frau sehr grob mit mir umging. Und jedes Mal wenn ich den Mund aufmachen wollte um mich zu wehren, hörte ich immer die Stimme in mir laut sagen: "passt auf Marie-Solange, die Frau ist älter als deine Mutter". So war meine persönliche Herausforderung, die goldenen Mitte zu finden. Mich widerzusetzen und somit der Person zu zeigen, wo die Grenze war.

Was bedeutet das Alter für mich persönlich, mit den Werten, welche mir auf den Weg gelegt wurden in Kamerun und die Tatsache, dass auch ich in diese "pêle-mêle Gesellschaft lebe? Jeder Tag, welcher ich erleben darf,  ermöglicht mich meinen Weg zu beschreiten und somit die Gründe meiner Reinkarnation zu verwirklichen. So betrachtet ich das Alter nicht wie eine Art "Sünde, Last, oder Peinlichkeit"  sondern viel mehr als ein Verdienst! In dem ich jeden Abend vor dem Einschlafen mit einem Schulterklopf sage: "Danke für diesen neuen Tag".


Deprecated: Non-static method FileRoot::gen_ID() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/files/model/_filerootcache.class.php on line 131

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 334

1 2 >>


Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 304

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 552

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1133

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1363

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1370

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1421

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1430

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1651

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1722

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1769

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1776

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1777

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1779

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1827

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1841

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1874

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 1887

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 2251

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 2272

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 2397

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 2427

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 2434

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 2466

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 2526

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 2598

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 2618

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 2628

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 2668

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 2672

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 2791

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3337

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3339

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3342

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3345

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3350

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3373

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3377

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3392

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3404

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3408

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3412

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3418

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3422

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3429

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3493

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3497

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 3501

Deprecated: Function split() is deprecated in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_ext/xmlrpc/_xmlrpc.inc.php on line 2301

Notice: Array to string conversion in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/_misc.funcs.php on line 1331

Notice: Array to string conversion in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/_misc.funcs.php on line 1331

Notice: Array to string conversion in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/_misc.funcs.php on line 1331

Notice: Array to string conversion in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/_misc.funcs.php on line 1331

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 528

Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/settings/model/_abstractsettings.class.php on line 304

Strict Standards: Non-static method Hitlist::dbprune() should not be called statically in /home/httpd/vhosts/shiatsu-shen.ch/httpdocs/b2evolution/inc/_core/_misc.funcs.php on line 248